Archiv Seite 2

Besetztes Haus in Erfurt geräumt!


Das Besetzte Haus in Erfurt wurde geräumt. Hunderte Polizisten, darunter auch SEK Einheiten, waren auf das ehemalige Gelände der Firma Topf und Söhne vorgerückt. Rund 30 Besetzer bildeten daraufhin eine Sitzblockade, die nach kurzer Zeit von der Polizei aufgelöst wurde. Nach vier Stunden war der Einsatz beendet. Unterdessen wurde auf dem Erfurter Anger gegen die Räumung demonstriert. Es ist eine Frechheit wie die führenden Staatsorgane gegen linke Freiräume vorgeht um seine „Demokratie“ zu erhalten!

Weitere Infos hier…

TAZ Artikel veröffentlicht

Mittlerweile wurde der Artikel der Zeitung TAZ veröffentlicht. In dem Schreiben wird noch einmal näher auf den Angriff auf einen Genossen eingegangen. Hierbei wird auch das Vorgehen der Polizei in Boizenburg beschrieben.

Zum Artikel

Auf nach Lüneburg!

Unter dem Motto „Gegen linke Gewalt“ wollen Neonazis am 11. April 2009 einen Aufmarsch in Lüneburg durchführen. Für nähere Infos einfach auf das Banner klicken.

Thor Steinar am Gymnasium verboten!

Seit dem 1. April ist die Rechte Kleidung Thor Steinar am Gymnasium in Boizenburg verboten worden. Dies ist ein weiterer Schritt um den Faschos klar zu machen, dass sie in Boizenburg nicht willkommen sind. (mehr…)

Protest wiedermal kriminalisiert!

Wiedereinmal zeigt sich das mit allen Mitteln versucht wird gegen die Proteste am bevorstehenden Nato Gipfel vorzugehen. Als wenn es nicht schon unglaublich genug wäre, dass es um den Gipfel drei Sicherheitszonen geben wird, wurden nun auch Meldeauflagen gegen Aktivisten unsererseits ausgesprochen. (mehr…)

Staatsschutz nach Hause schicken!

Am heutigen Tag dem 27.03. verirrten sich zwei Staatsschützer mal wieder zu einem Hausbesuch . Gegen 14:00 Uhr klingelten sie bei einem Genossen an der Haustür und stellten sich auch als Staatsschutz Beamte vor. (mehr…)

Anreise zur Demo in Lübeck

Auch dieses Jahr wollen Nazis um den NPD Funktionär Jörn Lemke in Lübeck aufmarschieren. Am 28. März wollen sie zum vierten Mal in folge an das „deutsche leiden“ im 2. Weltkrieg anknüpfen.

Weitere Infos + Aktionskarte gibt es hier: (mehr…)

Versuchter Übergriff in Büchen!

Am Mittwoch, dem 25.3.2009, kam es in Büchen (Kreis Herzogtum Lauenburg) fast zu einer Konfrontation zwischen einer Gruppe von Faschos der „Naso-Boizenburg“-Splittergruppe „AG Lauenburg“ und zwei Aktivisten der lokalen Antifa-Bewegung. (mehr…)

Wieder Proteste gegen NPD Stand

Wiedereinmal baute sich heute eine breit gefächerte Front gegen Neonazis auf, die versuchten NPD Material in Boizenburg verteilten. Diesmal blieb Stefan Köster allerdings gleich zu Hause und auch Udo Pastörs kam nicht. Dafür war aber zu beobachten das sich vermehrt gewaltbereite Aktivisten des militanten NPD Flügels in Boizenburg aufhielten. (mehr…)

Erneuter NPD Stand!

„Und auf ein neues!“, dies dachte sich die NPD wohl als sie erneut einen Infotisch in Boizenburg für diesen Mittwoch anmeldete. Aber auch für diesen Tag wird es natürlich eine Protestaktion geben um zu zeigen das wir kein braunes Gedankengut hier vor Ort brauchen. Für diesen Tag hat sich diesmal auch Udo Pastörs(siehe Bild) angekündigt. (mehr…)

Erfolgreicher Protest gegen NPD Stand

Am heutigen Tag verteilte die NPD ihre braune Propaganda auf dem Wochenmarkt in Boizenburg. Anwesend waren unter anderem Stefan Köster und Mitglieder der Nationalen Sozialisten Boizenburg(Siehe Bilder). Allerdings hatten sie wohl nicht damit gerechnet, dass es auch Protestaktionen dagegen geben würde. (mehr…)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
  • Einloggen